Wasser-brauchi

Der unsichtbare Küchenhelfer, der Energie und Wasser sparen hilft!

Verwenden Sie Ihre Armatur wie gewohnt, dann läuft das Wasser oft länger als notwendig. Der Wasser-brauchi ist eine von uns entwickelte clevere Drucksensortechnik, die Energie und Wasser spart – mit einem Plus an Komfort: Verwenden Sie Ihren Wasserhahn wie gewohnt UND nutzen Sie die Vorteile einer berührungsfreien Armatur – ganz nach Bedarf!

Praktisch:

Zukünftig haben Sie Ihre Hände frei und brauchen bei der Zubereitung von Speisen den Wasserhahn nicht mehr anzufassen. Die Armatur bleibt hygienisch sauber und länger frei von Wasser- und Kalkflecken.

Wasser-brauchi

Die Optik:

Bei geschlossener Front ist der Wasser-brauchi unsichtbar! Die Optik Ihrer hochwertigen Küchenfront wird nicht beeinflusst.

Wo ist er? An der Innenseite des Unterbauschranks am Türanschlag ist ein Sensor befestigt. Dieser erkennt, ob Sie nur die Tür oder Lade schließen oder ob Sie Wasser haben wollen.
Die Elektronik dazu befindet sich im Stecker. Die Hydraulik wird in handelsübliche Armaturen mit Schlauchbrausen eingebaut und ist unabhängig von Hersteller und Design.

Wasser-brauchi

Die Montage:

Der Einbau ist nach einmaliger kurzer Einweisung von jedem durchführbar, der eine Spültischarmatur einbauen und anschließen kann. Alle nötigen Adapter sind im Set enthalten.

Elektroanschluss:

Nur den Sensor befestigen und den Stecker in die Steckdose, und der Wasser-brauchi ist betriebsbereit.

Sicherheit:

Der hydraulische Eingriff ist nur auf der drucklosen Seite. Der Sensor ist vom Netz galvanisch getrennt und wird nur mit 5 Volt betrieben. Ein elektrischer Schlag ist dadurch ausgeschlossen.
Das Wasser schaltet sich bei ungewollter Betätigung automatisch nach 1 Minute ab.

Wasser-brauchi

Innovation von bayerischen Handwerkern

Hergestellt wird der Wasser-brauchi in Deutschland. Wir verwenden ausschließlich bewährte und hochwertige Bauteile.

Kurzum, der Wasser-brauchi ist:

  • Unsichtbar
  • Sparsam
  • Hygienisch
  • Praktisch
  • Wartungsfrei
  • Einfach unglaublich